Wir wollen etwas bewegen, deshalb führen wir die Diskussionen der Vollversammlung am Marienplatz weiter. Das erste Diskussionsforum findet am 21. Mai von 16-18 Uhr zum Thema „BAMF Anhörungen und Abschiebung“ im Gemeindesaal der Himmelfahrtskirche in der Kidlerstraße 15 statt. Weitere Themen folgen!

Das Diskussionsforum als Austausch und Vernetzungsort soll…
– den Erfahrungs- und Informationsaustausch ermöglichen.
– Raum für konkrete Fragen und Antworten bieten. Hierzu sollen ExpertInnen zur Teilnahme (nicht für Vorträge) zu den Foren eingeladen werden.
– Gelegenheit sein, gemeinsam konkrete Bedürfnisse und Erwartungen an die Politik oder Unterstützungsstrukturen zu formulieren.
– uns gegenseitig stärken und die Möglichkeit bieten gemeinsame Handlungsoptionen und öffentlichkeitswirksame Aktivitäten zu diskutieren.

Unser Diskussionsforum ist offen für alle Engagierten. Kommt dazu für Austausch, Vernetzung und Aktionsplanung.

Im Anschluss an das Diskussionsforum wollen wir zu Strukturfragen der Initiative diskutieren. Wer Interesse hat, sich zu den Fragen, wie wollen wir arbeiten und wie verteilen wir die Aufgaben einzubringen ist zwischen 18.30-20.30 Uhr herzlich dazu eingeladen.

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1521008797963686/

Ihr habt Fragen, dann schreibt an info@gemeinsam-fuer-menschenrechte-und-demokratie.de

21. Mai: Diskussionsforum BAMF, Anhörungen und Abschiebungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.